Glaubenskurs "Stufen des Lebens"

In den Glaubenskursen "Stufen des Lebens" spüren wir seelsorgerlich behutsam diesen Überlegungen nach. Wir wollen miteinander entdecken, wie biblische Aussagen heute in unser Leben hineinsprechen.

Die Bodenbilder helfen, über eigene Lebensthemen nachzudenken und spiegeln innere Prozesse.

Im Dialog kommen wir zu neuen Erfahrungen, wie der Glaube mitten im Alltag Wegweisung geben kann.

 

"Stufen des Lebens" ist ein Kurs, der ermutigt, auf der Grundlage biblischer Texte Glauben und Leben neu in Beziehung zu bringen. Es werden keine Bibelkenntnisse vorausgesetzt.

Ein Kurs umfasst vier in sich abgeschlossene Einheiten.

Jede/r ist eingeladen, sich auf eine Begegnung mit sich selbst und der Bibel einzulassen.

 

verantwortlich: Christine Lauer, Renate und Jörg Hurrle

Osterbrief für Freunde von "Stufen des Lebens" (im März 2021)

Liebe Freunde von Stufen des Lebens,

zu gerne hätten wir euch einen neuen Kurs angeboten. Dieser Kurs zum Thema "Alles hat seine Zeit" kommt bestimmt. Die Frage bleibt wann …

 

Dennoch möchten wir euch heute mit diesem Video "Komm und sieh" zu Ostern herzlich grüßen. Von den Missionarischen Diensten in Baden haben wir den Beitrag bekommen und wollen ihn euch gerne weiterschicken. Dort heißt es:

 

Es wird wieder Ostern.

Neues Leben blüht auf. Überraschend. Unerwartet. Voller Strahlkraft.

In der Natur. In unserem Herzen. In unserer Welt.

"Siehe" – wir sind eingeladen, hinzuschauen, die Hoffnungszeichen um uns herum
wahrzunehmen.

Sie sind da. Denn der auferstandene Christus ist mitten unter uns.

 

Dazu lädt auch das österliche Bodenbild von Stufen des Lebens ein: "Komm und sieh"

Nehmen Sie sich 13 Minuten Zeit zum Hören, Sehen, Staunen.

Gehen sie den Weg Jesu mit. Mit ihrem Leben. Mit dem, was sie bewegt. Lassen Sie sich von Jesus mitnehmen in die Weite, in die Freiheit, in die Auferstehung, ins Leben, durch die Enge und Finsternis hindurch.   

 

Stufen des Lebens-Video: https://www.youtube.com/watch?v=wASHmQciY-c

 

Eine gesegnete Osterzeit und bleibt behütet

 

Christine Lauer, Renate und Jörg Hurrle

Kurs "Stufen des Lebens" 2020 zum Vaterunser

Traditionell hatten wir unseren Kurs "Stufen des Lebens" im Frühjahr 2020 geplant, diesmal zum Thema "Vaterunser". Den ersten Abend am 12. März konnten wir noch durchführen, dann machte Corona uns einen Strich durch die Rechnung.

 

Im Oktober starteten wir erneut und konnten dann alle vier Abende abhalten. Wir trafen uns nun im Gemeindehaus in Dobel, weil wir dort mehr Platz hatten und die nötigen Abstände einhalten konnten.

 

Trotz allem waren wir eine interessierte Runde mit ca. 10 Teilnehmern. Wir erlebten den offenen Himmel bei Jesu Taufe durch Johannes und die aufgehenden Blüten mit den Vaterunser- Bitten. Später konnte man diese Blumen noch in einem Bodenbild in der Neusatzer Kirche anschauen (siehe hier).

 

Jörg und Renate Hurrle