Krabbelgruppen

"Mütter nehmen das Heft in die Hand, engagieren sich für ihre Kinder und finden in den Gemeindehäusern ihrer evangelischen Kirchengemeinden eine offene Tür und meist auch gute Bedingungen, um sich zu treffen. Dabei werden Erfahrungen ausgetauscht und nicht selten lassen sich auch Fragen klären, mit denen sich manche Frauen sonst alleine gelassen fühlen würden."

(Reinhard Kafka, Evangelische Erwachsenenbildung nördlicher Schwarzwald)

Die Krabbelgruppe hat sich in der Corona-Zeit nicht getroffen. Wenn es wieder losgeht, werden wir die bisherigen Teilnehmerinnen und Interessierte verständigen.